Caritas-Sozialstation und Tagespflege Nürnberg-Nord e.V.

Freitag, 15. Dezember 2017

Caritas-Sozialstation und Tagespflege
Nürnberg-Nord e.V.

Äußere Bucher Str. 44
90425 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 34 39 40
Fax: 09 11 / 34 39 70





Startseite
Neuigkeiten & Termine
Historie
Sozialstation
Tagespflege
WG für Demenzkranke
Begegnungsst. Kirschgarten
Gäste-/Krankenwohnung
Verhinderungspflege
Familienpflege
Leistungen
24-Stunden-Versorgung
kostenlose Beratung
Ihre Hilfe/Ehrenamt
Partner & Sponsoren
Anfahrt
Presse
Kontakt
Impressum
Verhinderungspflege

Sie pflegen einen Angehörigen?

Dann kennen Sie auch unter Umständen die Probleme eigene Termine, Einladungen oder sonstige Aufgaben wahrnehmen und gleichzeitig die Vesorgung Ihres Angehörigen aufrecherhalten zu müssen.
Auch einmal nur Zeit für sich zu haben ist kaum möglich, denn wer übernimmt in dieser "Auszeit" die Pflege oder Aufsicht?

Die Verhinderungspflege bietet hier eine entlastende Möglichkeit.
Die Pflegekassen gewähren nach Antragstellung (gerne übernehmen wir das für Sie) bis zu 52 Stunden jährlich Ersatzpflege. D.h. es kann eine Pflegeperson bei Ihnen zu Hause die Verhinderungspflege erbringen, oder wir betreuen Ihren Angehörigen in unsere Tagespflege (hier richten sich die Stunden nach der Pflegestufe).
Wenn es sich bei diesen Leistungen um eine sog. stundenweise Entlastung handelt, wird die Verhinderungspflege nicht auf das Pflegegeld angerechnet.

Haben Sie Fragen dazu?

Gerne informieren wir Sie über diese Leistung ode andere entlastende Hilfen!

Tel. 0911/343940 oder Tel. 0911/300 14 35 

Ansprechpartnerinnen:

  • Frau Barbara Klug, Geschäftsleitung
  • Frau Ewa Cabaj, Pflegedienstleitung
  • Frau Ursula Kukrecht, Diplom-Sozialpädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und pädagogische Leitung

der Caritas-Sozialstation und Tagespflege Nürnberg-Nord e.V.