Caritas-Sozialstation und Tagespflege Nürnberg-Nord e.V.

Freitag, 15. Dezember 2017

Caritas-Sozialstation und Tagespflege
Nürnberg-Nord e.V.

Äußere Bucher Str. 44
90425 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 34 39 40
Fax: 09 11 / 34 39 70





Startseite
Neuigkeiten & Termine
Historie
Sozialstation
Tagespflege
WG für Demenzkranke
Begegnungsst. Kirschgarten
Gäste-/Krankenwohnung
Verhinderungspflege
Familienpflege
Leistungen
24-Stunden-Versorgung
kostenlose Beratung
Ihre Hilfe/Ehrenamt
Partner & Sponsoren
Anfahrt
Presse
Kontakt
Impressum
Historie Tagespflege
10 Jahre Tagespflege 1997 - 2007

Der Gedanke  eine Tagespflege zu errichten entstand in der Gemeinde St. Clemens vor  etwa 12 Jahren.

1997Ein dazu passendes Objekt wurde bald gefunden, das Gebäude der Stadtsparkasse, da diese in den Schöller Neubau umzog. Nach geklärter Finanzierung wurden die notwendigen Umbauarbeiten in Angriff genommen.
Und so konnten wir in der ersten Oktoberwoche 1997 mit unserer Tagespflege  beginnen. Den Anfang bildeten vier Besucher, die intensiv und liebevoll betreut wurden. Sie wurden entweder von ihren Angehörigen gebracht oder von unserer damaligen Pflegedienstleitung selbst abgeholt  und wieder nach Hause gebracht.

Die Verpflegung war wie zu Hause. Bei uns wurde frisch gekocht, die Besucher konnten oftmals selbst tatkräftig mithelfen. Bis zum Jahresende war unsere Tagespflege mit ihren vorgesehenen 12 Plätzen bereits ausgebucht.
Ein eigener Bus, behindertengerecht ausgebaut wurde zum Transport unserer Besucher angeschafft.

Auch musste das Personal aufgestockt werden. Unsere Tagespflege wurde und ist ein voller Erfolg. Wir „platzten bald aus allen Nähten“. Das hatte zur Folge, dass am 10.03.2002 ein Anbau eingeweiht wurde und wir damit 16 Betreuungsplätze anbieten können.
2007
Es besteht dadurch die Möglichkeit, immer neue Besucher aufzunehmen. Die Tagespflege wird von 35 Besuchern genutzt und 10 Mitarbeiter übernehmen die Betreuung.

Wenn Sie einen Angehörigen pflegen oder wenn Sie sich einsam fühlen,  freuen wir uns über einen unverbindlichen Besuch von Ihnen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei Bedarf auch bei den notwendigen Formalitäten.